Willkommen im Seemuseum,

dem Schifffahrts- und Fischereimuseum des Bodensees!  

Sonderausstellungen

50 Jahre Seegfrörni

Friert der (Ober-)See jemals wieder vollständig zu? Den Gemeinden Altnau und Münsterlingen gebührt das Verdienst, mit einer kleinen Ausstellung an dieses Jahrhundert-Ereignis zu erinnern.Und damit auch an das zeitlos Verbindende über See und Grenzen hinweg. - Ja, etwas spät die Ausstellung, dafür jetzt auch die einzige ... 
bis Ende Mai 2014

"Das Jahr der langen Kamine"

Vor 100 Jahren verkehrten auf dem Bodensee (Obersee) gegen 30 Dampfschiffe mit Salon - die grösste Binnensee-Flotte Europas.
Jedes dieser prachtvollen Schiffe ist im Seemuseum zu sehen, die meisten als Modell.
bis Ende Mai 2014

noch bis 1. Juni 2014, zeigen wir eine grosse Ausstellung zum Thema:

"FisCHe"

mit hochwertigen Präparaten, Fischspielen und einem begehbaren Märchenfisch für Kinder. Die Ausstellung informiert verständlich und spannend über die Lebensweise und den Überlebenskampf unserer Fische. 
 

Freitag, 1. Mai

Ausstellungsbeginn: Konstanzer Konzil

Freitag, 9. Mai, 19.30 Uhr Vernissage: Wanderausstellung Konzil, mit HJ. Brem und mittelalterlicher Musik.

Sonntag, 18. Mai, 14 - 17 Uhr Internationaler Museumstag

Frühlingsfest z.B. mit spezieller Führung zur Fischerei am Bodensee: Stichwort Gropp
 

Dienstag, 20. Mai

Finissage Ausstellung: FisCHe

Lachs und Seeforelle, WWF-Themenabend  mit Roland Peter
 

Seeblicke: eine spezielle Veranstaltungsreihe des Seemuseums.

Es präsentieren sich Persönlichkeiten mit intensivem Bezug zum Bodensee.

Seeblicke 3 folgt am 18. Juni, 19.30 Uhr, mit Guido Leutenegger über Kreuzlingen und das Seeburgareal

Informationen

  • Wir suchen ehrenamtliche Personen, die ab und zu aushelfen: Schalterdienst, Auskünfte, Verkauf von Unterlagen, vielleicht  irgendwann gar ein kleines Café. Bitte melden Sie sich, wir informieren Sie gerne.
  • Veranstaltungsort: Unsere Räumlichkeiten können gemietet werden. An diesem attraktiven Standort geeignet für vielerlei. Während der Fischeausstellung ist der Gewölbekeller nur bedingt vermietbar.
  • Führungen durch Dauer- und aktuelle Sonderausstellungen sind grundsätzlich immer möglich, bitte rechtzeitig anmelden.
  • Neu: Familienbox im Seemuseum. Seit Februar 2014 können Familien im Seemuseum eine Familienbox ausleihen und zusammen mit den Kindern einen spannenden und informativen Postenlauf durch das Museum machen. Bitte am Museumsschalter nachfragen.
  • Erweiterte Öffnungszeiten: Okt. 13 - Juni 14: Mi, Sa, So von 14.00-17.00